Line Dance

 

Wann hast du zum letzten Mal etwas zum ersten Mal gemacht?

Line Dance ist, wenn alle gleichzeitig solo dasselbe tanzen.

Tanzen hält jung und fit, denn es gibt nichts besseres für Körper, Geist und Seele...

Line Dance ist ein intensives Hobby!

 

Die Line-Dance-Gruppe der SG Schneidhain besteht nun im 9. Jahr und hat in der Zeit ca. 90 Tänze gelernt. Aber nicht die Anzahl der Tänze ist wichtig, sondern der Spaß beim Tanzen in der Gruppe!

Auch gelegentliche Auftritte - siehe Aktuelles - gehören dazu, machen viel Feude und schweißen die Gruppe zusammen.

Leider muss Corona-bedingt die Tanzgruppe im Sommer 2020 geteilt werden. Aber wenn die Maßnahmen gelockert werden können, werden 17 Line Dancer zusammen tanzen - hoffentlich bald !

Anfänger mit Tanzerfahrung sollten 2021 bei uns ruhig mal reinschauen, wir können noch Verstärkung gebrauchen. Auch wenn sie einige Tänze nach und nach (mehr) lernen müssen, als die Fortgeschrittenen. Natürlich gibt es auch für alle ein paar ganz neue Tänze.

Regelmäßige Teilnahme und etwas Üben zwischen den Stunden ist wünschenswert. Denn erst, wenn man die Tänze kann, machen sie so richtig Spaß!

Ohne Fleiß kein Preis, das gilt ganz besonders für Line Dance!

 

------------------------------------------

 

2020:

Wir hatten vor, am 9.2.20 wieder im Alten- und Pflegeheim St. Raphael zu tanzen. Leider kam es nicht dazu.

2019:

Wir haben wieder im Alten- und Pflegeheim St. Raphael getanzt.

Bereits zum 3. Mal konnten wir am Königsteiner Stadtfest teilnehmen. (Mehr dazu auf www.bw-schneidhain.de/Tanz)

2018:

Wir waren bei der Jumelage-Feier Glashütten-Caromb mit der gemischten deutsch-französichen Gruppe dabei und haben wieder im Alten- und Pflegeheim St. Raphael getanzt.

2017:

Wir waren wieder auf dem Volksfest in Königstein im Juni dabei.

2014:

Wir tanzten ins neue Jahr mit einer Wiederholungs- und Schnupperstunde am 9. Januar 2014 (5 € pro Person).

Der neue Kurs "Line Dance für Anfänger" begann eine Woche später. Jeweils zur gewohnten Zeit von 19.00 - 20.30 h.

Line Dance bei der Verabschiedung des Sportplatzes in Schneidhain (siehe Bildergalerie)

Line Dance auf dem Königsteiner Volksfest am 23. Juni 2013 !

 

 

 

 

 

Die noch junge Tanzgruppe der SG BW Schneidhain tanzte am 23. Juni 2013 am Nachmittag auf der Bühne auf dem Kapuzinerplatz.

Die Gruppe präsentierte im Rahmen des Volksfestes

Come dance with me, Canadian Stomp und Mamma Maria bei herrlichem Sonnenschein.

(siehe Bildgalerie)

 

 

                     +++++++++++++++++++++++++

Line Dance kommt aus den USA und wird alleine ohne festen Partner in Reihen hinter- und nebeneinander getanzt, wobei sich eine choreographisch festgelegte Schrittfolge bis zum Ende eines Musiktitels ständig wiederholt.    

Dabei gibt es Tänze in ein, zwei oder vier Richtungen und natürlich unterschiedliche Schwierigkeitsgrade.  

Der Spaß am Tanzen, die Freude an der Bewegung und das Kennenlernen netter Leute stehen dabei im Vordergrund. Mit viel Geduld wird allen tanzfreudigen Teilnehmern ein Einblick in eine neue, interessante und vielseitige Welt des Country-Westerntanzes vermittelt. Und es ist zudem ein sanftes Herz-Kreislauf-Training – verbunden mit hoher Konzentration! Fit durch Line Dance!

Google